Discovery Hub®

Eine umfassende Plattform, die das Beste aus beiden Welten vereint:

Data Governance & Self-Service BI

Die Herausforderung

Im digitalen Zeitalter erwarten die Anwender von Business Intelligence sofortigen Zugriff auf Unternehmensdaten, um schnelle Entscheidungen auch ohne die IT-Abteilung treffen zu können. Self-Service BI im Unternehmen wird jedoch vorrangig von der Sorge begleitet, dass die Datensicherheit und -kontrolle nicht gewährleistet werden können und ist daher für viele Führungskräfte ausschlaggebendes Kriterium.

Für Unternehmen sind laut Forbes die größten Herausforderungen:

  • Zusammenführung von Daten unterschiedlichster Quellen
  • Umsetzung zeitnaher Analysen
  • Sicherstellung der Datensicherheit
  • Bereitstellung von Informationen an entsprechende Personen
  • Verständnis darüber, was die entpsrechenden Daten bedeuten
  • Zusammenarbeit mit der IT für Zugriffsberechtigungen
Die Lösung

Discovery Hub® bietet einen revolutionären Ansatz zur Datenerfassung. Discovery Hub® vereint das beste aus zwei Welten: Data Governance und Self-Service BI. Es ermöglicht Geschäftsführern und Entscheidungsträgern, einen schnellen Zugriff auf ihre Daten und stellt dadurch verlässliche Analysen bereit. Mühsame und zeitaufwendige Datenvorbereitung kann ganz einfach automatisiert werden.

Discovery Hub® nutzt alle Möglichkeiten der Data Warehouse Automatisierung und erleichtert so den Zugriff, das Modellieren und Steuern von Daten. Im Gegensatz zu anderen Konzepten, die auf einem Mix aus verschiedenen Tools für die Skripterstellung, Datenaufbereitung und Datenzusammenführung basieren, ist Discovery Hub® vollständig in QlikView®/Qlik Sense® integriert und spart so mit weniger Ressourcen zusätzlich enorme Zeit ein.

website_discovery-hub-qlik

  • 76 %

    der Führungskräfte halten die tagesaktuelle Analyse von Daten für notwendig.

  • 60 %

    der Unternehmen halten die Verwaltung verschiedener Datenquellen für schwierig.

  • 80 %

    des IT-Budgets werden für die Instandhaltung veralteter Anwendungen genutzt.

  • 81 %

    der Kosten, Risiken und Implementierungen von Data Warehouse entstehen durch ETL-Prozesse.

generic-partner-logo-2016_webversion

Die klaren Vorteile

Discovery Hub® bietet einen unkomplizierten und schnellen Zugang zu Unternehmensdaten und schafft eine ganzheitliche Herangehensweise an die IT-Architektur hinter der Business Analytics Platform. Discovery Hub® wird von TimeXtenders Data Warehouse Automation Software (TX DWA) angetrieben, welche durch die Automatisierung aller nur möglichen zu automatisierenden Prozesse im Data-Warehouse-Lebenszyklus sämtliche Datenlücken schließt.

Zum Beispiel ermöglicht die vollständig integrierte Metadaten-Engine von TX DWA Funktionalitäten wie: Datenabfolge, Auswirkungsanalyse, langsam wandelnde Dimensionen, automatisierte Dokumentationserstellung, intelligente Adapter, geplante Ausführung und vieles mehr.

  • Entlastung der IT-Abteilung von überflüssigen Aufgaben durch Automatisierung einzelner Prozesse
  • IT kann durch geregelten Datenzugriff ganz einfach unterschiedlichste Datenquellen zusammenführen, aktualisieren und optimieren
  • Anwendern wird sichere Datenabfrage und schnelle -analyse ermöglicht
  • vereint das Beste aus zwei Welten: Data Governance & Self-Service BI
Wie Discovery Hub® funktioniert

Qlik Models

Durch automatisierte Qlik-Modelle erhalten Sie einfachen Zugriff auf die Daten, die Sie am meisten interessieren.

EINFACH: Mit dem in TX DWA eingebauten Qlik Modeler und Script Generator können Sie Qlik Modelle entwerfen, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben. Dies ermöglicht eine schnelle Erstellung und flexible Änderung von Präsentationen, so dass mehr Business-Anwender selbstständig ihre eigenen Daten entdecken und Erkenntnisse gewinnen können.

Modern Data Warehouse

Sichere Datenquellen für mehr Datenqualität.

VERTRAUEN: Sicherstellen, dass Datenquellen schnell integriert und gereinigt werden – ohne zeitraubendes Skripting. Business-Anwender erhalten Zugang zu Daten, denen sie vertrauen und die sie verstehen.

Operational Data Exchange

Verbinden von sämtlichen Unternehmensdaten aus den unterschiedlichsten Quellen.

ZUGANG: Die Stärke dieses Ansatzes liegt in der Fähigkeit, eine Verbindung zu den ständig wachsenden und sich ständig verändernden unterschiedlichen Arten von Datenquellen herzustellen. Das Ergebnis liefert dem Benutzer eine einzige Quelle, um die Verbindung/Zugriff zu den Ausgangsdaten herzustellen.