Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webinare



Veranstalter

Die Webinare auf www.evaco.de  werden von der EVACO GmbH, Philosophenweg 31-33, 47057 Duisburg, angeboten. Sie sind ein freibleibendes Angebot der EVACO GmbH.

Anmeldungen

Den Kreis der Teilnehmer an Webinaren legt die EVACO GmbH nach eigenem Ermessen fest, beispielsweise gibt es Webinare ausschließlich für Interessenten, Kunden und Partner. Der Teilnehmerkreis kann jederzeit nach eigenem Ermessen geändert werden, das gilt auch nach Anmeldung. Der Umstand, dass eine Veranstaltung ohne bestimmten Teilnehmerkreis ausgeschrieben ist, bedeutet nicht, dass eine Veranstaltung damit allgemein zugänglich ist.

Anmeldungen mit so genannten Freemail-Adressen (wie GMX, Google Mail, Yahoo etc.) können nicht berücksichtigt werden.

Inhalte

Die EVACO GmbH behält sich das Recht vor, Webinare inhaltlich innerhalb des vorgegebenen Themenrahmens anzupassen.

Durchführung von Webinaren

Die EVACO GmbH kann Webinare unabhängig von der Zahl der bereits angemeldeten Teilnehmer jederzeit auch ohne Angabe von Gründen absagen. Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine abgesagte Veranstaltung wiederholt wird.

Übertragbarkeit von Anmeldungen

Anmeldebestätigungen für Webinare gelten stets nur für die Person, die sich angemeldet hat. Anmeldungen sind nicht an Dritte übertragbar. Die Zugangsdaten für Webinare dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Aufzeichnung von Webinaren

Für die Webinare gilt, dass durch einen Teilnehmer eine Aufzeichnung in Audio oder Video nicht zulässig ist. Webinare dürfen von der EVACO GmbH aufgezeichnet werden. Die Aufzeichnung durch die EVACO GmbH bedarf jedoch der Zustimmung aller Teilnehmer. Die Aufzeichnung kann dann alle im Webinarsystem erfolgten Aktivitäten der Teilnehmer wie Zwischenfragen oder geschriebene Chatfragen enthalten.

Datenschutz

Die abgefragten Angabefelder sind zum Teil Pflichtfelder und entsprechend markiert. Bei einer Anmeldung werden diese Eingaben an die EVACO GmbH übertragen. Diese Daten werden ausschließlich für das Webinar und die Zusendung der Teilnahmeinformationen sowie Bestätigungen genutzt. Eine weitere werbliche Nutzung der Daten bedarf einer extra abgefragten, direkten Zustimmung durch die Person, die sich angemeldet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben! Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung (https://www.evaco.de/datenschutz/).

Haftungsausschluss

Die EVACO GmbH haftet dem Teilnehmer nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder für Schäden für Leben, Körper oder Gesundheit.

Vertragsbestand

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.