Veranstaltung

Mrz
8
Do
BVMW.Praxis.Digital – BusinessFrühstück bei der EVACO
Mrz 8 um 8:30 – 12:00

BVMW.Praxis.Digital – BusinessFrühstück bei der EVACO

Für den Deutschland Chef der Boston Consulting Group (BCG), Carsten Kratz, steht nach der Veröffentlichung des aktuellen BCG-Innovationsrankings fest: “Ob Firmen heute innovativ und erfolgreich sind, hängt davon ab, ob sie in unserer digitalen Welt die Daten, die ihnen zur Verfügung stehen, gut analysieren und nutzen.”

Aus diesem Grund lädt die EVACO in Kooperation mit dem BVMW am 8. März 2018 zum BusinessFrühstück in den Duisburger Innenhafen ein.

Ziel des Treffens – im Rahmen der Reihe BVMW.Praxis.Digital – ist es, mit praktischen Beispielen zu Auswertungen und Analysen von vorhandenen Daten Handlungsideen aufzuzeigen und sich anschließend mit allen Anwesenden hierzu auszutauschen. Durch die Kombination aus Vortrag, Demo, praktischer Anwendung und Frühstück bietet diese Veranstaltung eine interessante Möglichkeit zum Networking.

Neben einem Vortrag zum Thema “Die Notwendigkeit einer datengetriebenen Entscheidungskultur” wird EVACO in einer pragmatischen und praxisbezogenen Live-Demonstration “Seeing Is Believing mit Qlik Sense” darstellen, wie schnell und einfach eine erste Analyse-Anwendung erstellt werden kann, und dass es für Unternehmen jeder Größe und in sämtlichen Branchen möglich ist, ohne großen Aufwand in das Thema Business Analytics einzusteigen, um die Grundlage für eine neue Entscheidungskultur zu schaffen.

Da für das BusinessFrühstück nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, erfolgt die Vergabe in der Reihenfolge der Anmeldungen. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des BVMW hier.

Mrz
9
Fr
Transparenz & Kontrolle – Nachvollziehbare Datenherkunft mit NodeGraph
Mrz 9 um 10:00 – 10:45

EVACO Webinar

Transparenz & Kontrolle – Nachvollziehbare Datenherkunft mit NodeGraph

NodeGraph ermöglicht die komplette Visualisierung aller Abhängigkeiten in Ihrer Qlik® Umgebung und zeigt Ihnen sämtliche Beziehungen zwischen Datenbanken, Dateien, QVD und Anwendungen auf.

Von der Datenquelle bis zur fertigen Applikation lassen sich so Geschäftslogiken detailliert nachvollziehen, Metadaten auswerten und Dokumentationen in vorbereiteten Abfragen ausgeben.

Wir erklären, wie Sie mit dem Add-on für Qlik Sense® und QlikView® sehr einfach viel mehr Datentransparenz in Ihr Unternehmen bringen.

Klare Vorteile:

  • Übersicht über die Datenseite einer Qlik Umgebung und deren Nutzung
  • Aufzeigen sämtlicher Veränderungen von Feldern oder Scripten
  • lückenlose Visualisierung der Datenherkunft
  • automatisierte Dokumentation

Überzeugen Sie sich jetzt vom Werkzeug für Data Lineage, Data Governance & automatisierte Dokumentation!


Mrz
12
Mo
Design mit Qlik Sense
Mrz 12 um 10:00 – Mrz 13 um 17:00
Design mit Qlik Sense®: Erstellen, Designen und Teilen von Qlik Sense Applikationen


Design mit QlikView<sup>®</sup> Training

Der Kurs Design mit Qlik Sense® vermittelt die Grundlagen zur Datenanalyse mit Qlik Sense®, sowie das Erstellen von Analysen im Rahmen von Self-Service-BI. Das Training kombiniert theoretische Vorträge über die wichtigsten Basiskonzepte und Funktionalitäten mit praktischen Hands-On-Übungen.

Die Teilnehmer erlernen darüber hinaus die Grundlagen des Informationsdesign und Best-Practices zur visuellen Gestaltung von Applikationen.

Der Kurs umfasst eine Fallstudie, anhand derer die Teilnehmer eigenständig eine Qlik Sense® Applikation erstellen – von der Anforderungsaufnahme bis zum fertigen User Interface.


Lernziele

  • Demonstration grundlegender Kenntnisse über ein Qlik Sense® Dashboard
  • Verfahrensweise zur bestmöglichen Anordnung und Gestaltung Ihrer Qlik Sense® Applikation
  • Erläutern der grundlegenden Verwendungszwecke von Qlik Sense® Objekten
  • Auf Grundlage bereitgestellter Daten identifizieren, welches Diagramm die beste visuelle Darstellung der Daten für den Betrachter ermöglicht


Mrz
14
Mi
Qlik Sense für Developer
Mrz 14 um 10:00 – Mrz 16 um 17:00
Qlik Sense® für Developer: Von der Datenmodellierung bis hin zum Business Case


QlikView für Developer TrainingWissen über Datenmodellierung, die Anbindung verschiedener Datenquellen und Grundlagen des Scripting sind entscheidende Voraussetzungen für die Entwicklung von Qlik Sense® Applikationen. Der Kurs Qlik Sense® für Developer bietet Ihnen die Chance, sich durch eine Reihe von Demonstrationen und Übungen, sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse zur Entwicklung von Qlik Sense® Applikationen anzueignen.

Qlik Sense® für Developer umfasst Themen wie Datenmodellierung, Erstellung von Datenladeskripten und Datenladearchitekturen und bereitet Sie darauf vor, zukunftsorientierte und leistungsfähige Qlik Sense Applikationen zu entwickeln und für Anwender zur Verfügung zu stellen.

Außerdem erlernen die Teilnehmer Best Practices zur Gestaltung eines optimalen und performanten Datenmodells, sowie die Umsetzung von Datenschutz- und Datensicherheitsaspekten etwa durch Berechtigungskonzepte.


Lernziele

  • Erstellen eines Datenmodells in Qlik Sense®
  • Lösen von Datenstrukturproblemen
  • Verwenden transformativer Funktionen im Script
  • Anbindung von verschiedenen Datenquellen
  • Best Practices der Datenmodellierung


Mrz
19
Mo
QlikView Systemadministration
Mrz 19 um 10:00 – Mrz 21 um 17:00
QlikView® Systemadministration: Von der Einzelserverinstallation bis hin zur Verwaltung von komplexeren Enterprise Architekturen


QlikView<sup>®</sup> Systemadministration Training

In dem Kurs “QlikView® Systemadministration” werden spezifische Fähigkeiten in den Bereichen Produktinstallation, Bereitstellungsmethodik und Security-Integration mit der QlikView Plattform entwickelt.

Gemeinsam mit dem Trainer behandeln Sie verschiedene Szenarien von der Einzelserverinstallation über die erweiterte Konfiguration mit QlikView Server und Publisher, einschließlich erweiterter Skalierbarkeit bis hin zur Konnektivität und Verwaltung von größeren und komplexeren Enterprise Architekturen.


Lernziele

  • Solides Grundverständnis zur Architektur von QlikView® Server und Publisher erhalten
  • QlikView® Server und Publisher konfigurieren
  • QlikView®-Dokumente hinzufügen, verwalten, verteilen und sichern
  • Administrations-Aufgaben mit einer mehrfachen QlikView® Server und Publisher-Konfiguration durchführen
  • Die Konfigurationsoptionen für das Clustern von QlikView®-Servern identifizieren


Apr
9
Mo
Design mit QlikView
Apr 9 um 10:00 – Apr 10 um 17:00
Design mit QlikView®: Von den Grundlagen der Gestaltung bis hin zur Erstellung der ersten eigenen QlikView® Applikation


Design mit QlikView<sup>®</sup> TrainingDer Kurs “Design mit QlikView®” vermittelt Grundlagenwissen bezüglich der Erstellung von QlikView®-Dokumenten. Das Training ist eine Kombination aus Vorführungen und praktischen Übungen zu verschiedenen Themen. Die Teilnehmer erlernen Grundlagen der Gestaltung (Design), Verfahrensweisen zur Erstellung einer QlikView®-Applikation mit Datenblättern sowie Best Practices für Designer.

Darüber hinaus werden in diesem Kurs verschiedene Diagramme und Grafiken, die Entwicklern und Business Usern in QlikView®-Applikationen zur Verfügung stehen, einer eingehenden Betrachtung unterzogen.

Dieser Kurs beinhaltet eine Fallstudie, anhand derer Sie Ihre eigene QlikView®-Applikation erstellen.


Lernziele

  • Demonstration grundlegender Kenntnisse über ein QlikView®-Datenmodell in QlikView
  • Verfahrensweise zur bestmöglichen Anordnung und Gestaltung Ihrer QlikView®-Applikation
  • Erläutern der grundlegenden Verwendungszwecke von QlikView®-Sheet-Objekten
  • Auf Grundlage bereitgestellter Daten identifizieren, welches Diagramm die beste visuelle Darstellung der Daten für den Betrachter ermöglicht


Apr
11
Mi
QlikView für Developer
Apr 11 um 10:00 – Apr 13 um 17:00
QlikView® für Developer: Von der Datenmodellierung bis hin zum Business Case


QlikView für Developer Training

Wissen über das Datenmodell, über die Erstellung ordnungsgemäßer Datenverbindungen und Grundlagen des Scripting sind entscheidende Voraussetzungen für die Entwicklung von QlikView®-Applikationen. Der Kurs “QlikView® für Developer: Von der Datenmodellierung bis hin zum Business Case” bietet Ihnen die Chance, sich durch eine Reihe von Demonstrationen und Übungen, sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse zur Entwicklung von QlikView®-Applikationen anzueignen.

Der Kurs “QlikView® für Developer”, der beispielsweise Themen wie Datenmodellierung, synthetische Schlüssel sowie die Verwendung des Script-Editors behandelt, bereitet Sie darauf vor, zukunftsorientierte und leistungsfähige QlikView®-Applikationen zu entwickeln. Das Training wird mit einem neuen Business Case abgeschlossen, an dem Sie Ihre Fertigkeiten zur Entwicklung einer QlikView®-Applikation von Beginn an mittels der identifizierten Kennzahlen (Key Performance Indicators) unter Beweis stellen können.


Lernziele

  • Erstellen eines Datenmodells in QlikView®
  • Lösen von Datenstrukturproblemen
  • Verwenden transformativer Funktionen im Script
  • Erläuterung synthetischer Schlüssel


Apr
13
Fr
Visualisierung von Geodaten – Auch für Sie interessant!
Apr 13 um 10:00 – 10:45

EVACO Webinar:

Visualisierung von Geodaten – Auch für Sie interessant!

Sie möchten zeitgemäße Analysen? Durch die Geodatenanalyse erhalten Sie den entscheidenden Mehrwert. Die Visualisierung von Kennzahlen gewinnt nicht grundlos immer mehr an Bedeutung, denn die völlig andere Sichtweise auf Daten liefert Ihnen zusätzliche Erkenntnisse und ermöglicht so detailliertere Auswertungen.

Bei uns erhalten Sie einen Überblick zu den in Qlik Sense gegebenen Mapping-Möglichkeiten und erfahren mehr zu den Grundlagen der Geodatenanalyse und der Geokoordination. Außerdem lernen Sie erweiterte Funktionalitäten durch die Integration von QlikMaps im Webinar kennen.

Wir zeigen Ihnen zum Beispiel:

  • Darstellung der Qlik Sense Kartentools
  • Integration von QlikMaps in Qlik Sense
  • Verknüpfung von geografischen Informationen mit den Analysedaten
  • Beispiele für die Verwendung von Geodaten z.B. Einbindung von PLZ-Gebieten

Überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten der Geodatenanalyse und schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Qlik-Applikationen!


Apr
16
Mo
Design mit Qlik Sense
Apr 16 um 10:00 – Apr 17 um 17:00
Design mit Qlik Sense®: Erstellen, Designen und Teilen von Qlik Sense Applikationen


Design mit QlikView<sup>®</sup> Training

Der Kurs Design mit Qlik Sense® vermittelt die Grundlagen zur Datenanalyse mit Qlik Sense®, sowie das Erstellen von Analysen im Rahmen von Self-Service-BI. Das Training kombiniert theoretische Vorträge über die wichtigsten Basiskonzepte und Funktionalitäten mit praktischen Hands-On-Übungen.

Die Teilnehmer erlernen darüber hinaus die Grundlagen des Informationsdesign und Best-Practices zur visuellen Gestaltung von Applikationen.

Der Kurs umfasst eine Fallstudie, anhand derer die Teilnehmer eigenständig eine Qlik Sense® Applikation erstellen – von der Anforderungsaufnahme bis zum fertigen User Interface.


Lernziele

  • Demonstration grundlegender Kenntnisse über ein Qlik Sense® Dashboard
  • Verfahrensweise zur bestmöglichen Anordnung und Gestaltung Ihrer Qlik Sense® Applikation
  • Erläutern der grundlegenden Verwendungszwecke von Qlik Sense® Objekten
  • Auf Grundlage bereitgestellter Daten identifizieren, welches Diagramm die beste visuelle Darstellung der Daten für den Betrachter ermöglicht


Apr
18
Mi
Qlik Sense für Developer
Apr 18 um 10:00 – Apr 20 um 17:00
Qlik Sense® für Developer: Von der Datenmodellierung bis hin zum Business Case


QlikView für Developer TrainingWissen über Datenmodellierung, die Anbindung verschiedener Datenquellen und Grundlagen des Scripting sind entscheidende Voraussetzungen für die Entwicklung von Qlik Sense® Applikationen. Der Kurs Qlik Sense® für Developer bietet Ihnen die Chance, sich durch eine Reihe von Demonstrationen und Übungen, sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse zur Entwicklung von Qlik Sense® Applikationen anzueignen.

Qlik Sense® für Developer umfasst Themen wie Datenmodellierung, Erstellung von Datenladeskripten und Datenladearchitekturen und bereitet Sie darauf vor, zukunftsorientierte und leistungsfähige Qlik Sense Applikationen zu entwickeln und für Anwender zur Verfügung zu stellen.

Außerdem erlernen die Teilnehmer Best Practices zur Gestaltung eines optimalen und performanten Datenmodells, sowie die Umsetzung von Datenschutz- und Datensicherheitsaspekten etwa durch Berechtigungskonzepte.


Lernziele

  • Erstellen eines Datenmodells in Qlik Sense®
  • Lösen von Datenstrukturproblemen
  • Verwenden transformativer Funktionen im Script
  • Anbindung von verschiedenen Datenquellen
  • Best Practices der Datenmodellierung


Apr
23
Mo
Qonnections 2018
Apr 23 – Apr 26 ganztägig

Qonnections 2018 – Das wichtigste Qlik Event des Jahres

Im April erwarten Sie auf der Qonnections, dem jährlichen Kunden- und Partner-Event der Qlik, wieder spannende Sessions, die genau auf Ihren Wissensstand abgestimmt sind. Informieren Sie sich außerdem zu Top-Trendthemen, wie Augmented Intelligence, Data Preparation und Hybrid Cloud.

Vom 23. – 26. April 2018 können Sie auf der Qonnections andere begeisterte Anwender und Branchenexperten treffen und die Chance zum Networking nutzen. Erfahren Sie in informativen Kundenvorträgen alles rund um BI und erweitern Sie Ihre Ananlysekompetenz.

Hier können Sie sich für die Qonnections in Florida anmelden.

Mai
4
Fr
Qlik Sense? Wir zeigen warum!
Mai 4 um 10:00 – 10:45

EVACO Webinar:

Qlik Sense?® Wir zeigen warum!

Qlik Sense® ermöglicht die Self-Service-Datenvisualisierung für Einzelpersonen, Gruppen und ganze Unternehmensstrukturen, so dass jeder in der Lage ist, ganz einfach personalisierte Reports und dynamische Dashboards zu erstellen.

In kürzester Zeit können Sie riesige Datenmengen flexibel und interaktiv visualisieren und dadurch bis auf Detailebene analysieren. Ganz ohne Scripting lassen sich durch Drag&Drop einfache Datenmodelle erstellen und mit Hilfe der Visuellen Suche können Sie nicht nur in Feldern, sondern auch Diagrammtiteln und Achsenbeschriftungen recherchieren.

Im Webinar zeigen wir in der Live-Demo, wie Sie eine Qlik Sense® Applikation erstellen und wie einfach sich eine intuitive Datenanalyse umsetzen lässt.

Wir erläutern zudem:

  • die Vorteile des Drag-and-Drop Interfaces
  • wie verschiedenste Datenquellen in kürzester Zeit integriert werden
  • den Nutzen der integrierten Bibliothek

Lassen Sie sich begeistern!



Mai
14
Mo
Design mit Qlik Sense
Mai 14 um 10:00 – Mai 15 um 17:00
Design mit Qlik Sense®: Erstellen, Designen und Teilen von Qlik Sense Applikationen


Design mit QlikView<sup>®</sup> Training

Der Kurs Design mit Qlik Sense® vermittelt die Grundlagen zur Datenanalyse mit Qlik Sense®, sowie das Erstellen von Analysen im Rahmen von Self-Service-BI. Das Training kombiniert theoretische Vorträge über die wichtigsten Basiskonzepte und Funktionalitäten mit praktischen Hands-On-Übungen.

Die Teilnehmer erlernen darüber hinaus die Grundlagen des Informationsdesign und Best-Practices zur visuellen Gestaltung von Applikationen.

Der Kurs umfasst eine Fallstudie, anhand derer die Teilnehmer eigenständig eine Qlik Sense® Applikation erstellen – von der Anforderungsaufnahme bis zum fertigen User Interface.


Lernziele

  • Demonstration grundlegender Kenntnisse über ein Qlik Sense® Dashboard
  • Verfahrensweise zur bestmöglichen Anordnung und Gestaltung Ihrer Qlik Sense® Applikation
  • Erläutern der grundlegenden Verwendungszwecke von Qlik Sense® Objekten
  • Auf Grundlage bereitgestellter Daten identifizieren, welches Diagramm die beste visuelle Darstellung der Daten für den Betrachter ermöglicht


Mai
16
Mi
Qlik Sense für Developer
Mai 16 um 10:00 – Mai 18 um 17:00
Qlik Sense® für Developer: Von der Datenmodellierung bis hin zum Business Case


QlikView für Developer TrainingWissen über Datenmodellierung, die Anbindung verschiedener Datenquellen und Grundlagen des Scripting sind entscheidende Voraussetzungen für die Entwicklung von Qlik Sense® Applikationen. Der Kurs Qlik Sense® für Developer bietet Ihnen die Chance, sich durch eine Reihe von Demonstrationen und Übungen, sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse zur Entwicklung von Qlik Sense® Applikationen anzueignen.

Qlik Sense® für Developer umfasst Themen wie Datenmodellierung, Erstellung von Datenladeskripten und Datenladearchitekturen und bereitet Sie darauf vor, zukunftsorientierte und leistungsfähige Qlik Sense Applikationen zu entwickeln und für Anwender zur Verfügung zu stellen.

Außerdem erlernen die Teilnehmer Best Practices zur Gestaltung eines optimalen und performanten Datenmodells, sowie die Umsetzung von Datenschutz- und Datensicherheitsaspekten etwa durch Berechtigungskonzepte.


Lernziele

  • Erstellen eines Datenmodells in Qlik Sense®
  • Lösen von Datenstrukturproblemen
  • Verwenden transformativer Funktionen im Script
  • Anbindung von verschiedenen Datenquellen
  • Best Practices der Datenmodellierung


Mai
28
Mo
Qlik Sense Systemadministration
Mai 28 um 10:00 – Mai 29 um 17:00
Qlik Sense® Systemadministration: Von der Serverinstallation bis hin zur Verwaltung von Enterprise Architekturen


QlikView<sup>®</sup> Systemadministration Training

In dem Kurs “Qlik Sense® Systemadministration” werden spezifische Fähigkeiten in den Bereichen Produktinstallation und Konfiguration einer Qlik Sense® Umgebung vermittelt. Dadurch erlangen die Teilnehmer Wissen, um Qlik Sense® entsprechend den eigenen Nutzerbedürfnissen anpassen und regelmäßige Wartungsaufgaben selbstständig durchführen zu können.

Des Weiteren werden Security Best Practices anhand eines praxisnahen Kundenszenarios zusammen mit dem Trainer erarbeitet und Ergebnisse besprochen.

Kenntnisse von QlikView®, Qlik Sense® und Windows sind für diese Schulung von Vorteil.


Lernziele

  • Solides Grundverständnis zur Architektur von Qlik Sense®
  • Konfiguration einer Qlik Sense® Umgebung
  • Qlik Sense® Dokumente hinzufügen, verwalten, verteilen und sichern
  • Administrations-Aufgaben übernehmen und durchführen