Platform Manager

BI Application Lifecycle Management für QlikView®, Qlik Sense® und SAP Business Objects

Die Herausforderung

Konstante Veränderung in hoher Geschwindigkeit und gleichzeitig hohe Anforderungen an die Qualität, Konsistenz und Effizienz in der Entwicklung, Veröffentlichung und Verwaltung von Business Intelligence Anwendungen in Qlik Sense® und QlikView® stellen viele Unternehmen zunehmend vor neue Herausforderungen.

Business Intelligence ist mehr denn je von unternehmenskritischer Bedeutung. Organisationen aller Branchen und Größen suchen daher nach Möglichkeiten die Prozesse von Entwicklung, Veröffentlichung- und Verwaltung ihrer Qlik Sense® und QlikView® BI-Anwendungen zu optimieren.

BI Application Lifecycle Management ist nicht neu. Es wird seit Jahrzehnten in vielen Bereichen transaktionaler Systeme erfolgreich eingesetzt. Moderne Business Intelligence Systeme sind heute darauf konzentriert schnellste Ergebnisse für den Anwender zu liefern und nicht auf eine ganzheitliche, integrierte Entwicklung, die definierten Arbeitsschritten folgt und gezielt das Change Management und Migrationen unterstützt.

Die Lösung

Der Platform Manager ist eine webbasierte Lösung, die über ein einfaches Web-Interface bedient wird. Dies ermöglicht einen gesicherten Zugriff über jeden modernen Browser. Er kann in virtualisierten Umgebungen eingesetzt werden und bewirkt so jederzeit die optimale Nutzung vorhandener Kapazitäten. Die Metadaten werden in einer relationalen Datenbank gespeichert und das Metadaten Repository des Platform Managers ermöglicht eine höhere Transparenz über die gesamten Entwicklungsprozesse in Qlik Sense® und QlikView® und ermöglicht schnelle Optimierungen.

So ermöglicht der Platform Manager Effizienz und Innovation in der Umsetzung, da Zeit eingespart, Kosten reduziert und die Transparenz verbessert werden.

Discovery Hub

NodeGraph

Platform Manager

Anforderungen

  • Data Governance
  • immer mehr Self-Service Anwender
  • gesteigerter Bedarf an Anwendungen
  • Entscheidungen erleichtern
  • Einheitlichkeit
  • zuverlässige Qualität
  • Geschwindigkeit
  • nachvollziehbare Applikationsentwicklung

Im Überblick

Funktionalitäten

  • nachvollziehbare Änderungen
  • anpassbare Arbeitsschritte
  • Veränderungsanalyse
  • Prozesse um Entwicklung und Migration zu unterstützen
  • vereinfachte Verwaltung von Releases
  • Datenhistorie
  • Health Checks
  • Darstellung von Abhängigkeiten

Arbeitsschritte

  • organisiertes und strukturiertes Entwickeln in dezentralen Teams
  • integriertes Release Management
  • Einstellungen für einzelne oder Multi-Projekt- und serverfähige Umgebungen
  • Einbindung von Entwicklern, Testern und Anwendern
  • Unterstützung in der Projektumsetzung
  • übergreifende Zusammenarbeit zwischen IT und Fachbereichen
  • Zuweisung von Verantwortlichkeiten
  • Aufgabentrennung
  • bindende Genehmigungsprozesse
  • anpassbare Freigabe-Workflows

Vorteile

  • schnelleres Change Management
  • planbare Entwicklungsergebnisse
  • Kostenreduktion
  • Zeitersparnis
  • automatisierte Dokumentation
  • Transparenz

Alle wichtigen Informationen zum Platform Manager stehen Ihnen natürlich auch als PDF zur Verfügung.

Grafik_Platform Manager_Zyklus_RGB_web